Europäische Perspektiven für die Sparkassen

Michael Breuer, Foto: Fotostudio Schmidt-Dominé

Das Projekt Europa basiert auf dem soliden Fundament gemeinsamer Werte und findet in der Bevölkerung breite Zustimmung, gerade in Deutschland. Unterschiede beziehungsweise die Vielfalt in Europa sollte als Vorteil gesehen und nach den Prinzipien der gelebten Solidarität umgesetzt werden. Vor diesem Hintergrund stuft der Autor die anstehende Europawahl aus Sicht der Sparkassen-Finanzgruppe als elementar ein. Mit Blick auf die europäische Bankenstruktur plädiert er für eine Diversität und …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Präsident, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband (RSGV), Düsseldorf
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X