Wie Industrie 4.0 auch die Finanzwelt verändern könnte

Christopher Smart, Foto: Barings

Den Betreibern von Turbinen, Bohrtürmen und Pipelines bringt das industrielle Internet inzwischen schon spürbare Einsparungen, doch im Finanzbereich und gerade auch im weltweiten Finanzierungsgeschäft hält der Autor die Möglichkeiten der Datenanalyse für lange noch nicht ausgeschöpft. Die Sensornetze und Big Data Analytics, die dazu beitragen, effizientere Wartungspläne festzulegen und potenzielle Systemausfälle vorherzusagen, können aus …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

PhD, CFA, Head of the Barings Investment Institute, Charlotte (North Carolina)
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X