Die Instrumente der EZB: Es ist noch Handlungsspielraum vorhanden

Dr. Uwe Siegmund, Foto: R+V AG

Alle großen Zentralbanken haben in den letzten Jahren die Instrumente der Geldpolitik erweitert. In Europa gehören Nullzinsen und monatliche Anleihekäufe in Milliardenhöhe zur neuen Normalität. Ökonomen und Politiker diskutieren, in welchem Umfang die Europäische Zentralbank (EZB) noch handlungsfähig ist. Der EZB steht nunmehr ein breites Arsenal an konventionellen und unkonventionellen Instrumenten zur Verfügung. Mehr noch, in Krisenzeiten k …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Investment Strategist, R+V Versicherung AG, Wiesbaden
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Chief Investment Strategist, R+V Versicherung AG, Wiesbaden
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Investment Analyst, R+V Versicherung AG, Wiesbaden
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X