Der letzte Schuss mit der Bazooka - ein Treffer?

Dr. Hannes Rehm, Präsident, Industrie- und Handelskammer Hannover, Hannover - Die Bekämpfung einer drohenden Deflation wie auch die Ankurbelung der Kreditvergabe in den (süd-)europäischen Ländern waren und sind die wesentlichen Argumente der EZB für ihr eingeleitetes Quantitative-Easing-Programm. Der Autor hält beide Begründungen für wenig überzeugend. Die Preisentwicklung sieht er bei differenzierter Betrachtung maßgeblich einem vorübergehenden Ölpreisverfall geschuldet. Und im …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X