Sparweltmeister im Abseits

Hans Joachim Reinke, Foto: Union Investment

Laut Autor haben sich die Deutschen bereits an die Niedrig- und Negativzinsen gewöhnt, was er als fatal erachtet. Zwar habe das Gesamtvermögen der Deutschen in den letzten zehn Jahren um 44 Prozent zugenommen, was aber eher auf eine zunehmende Sparleistung als auf Rendite zurückzuführen wäre. Dabei haben die Deutschen wegen die Zinssituation zuletzt immer mehr auf klassische Termin- und Spareinlagen verzichtet, doch anstatt die Mittel in renditebringende Anlageformen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Vorsitzender des Vorstands, Union Investment, Frankfurt am Main
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X