Währungspolitik der Schwellenländer nach der Pandemie

Christian Kopf, Foto: Union Investment

Im wirtschaftlichen Gefüge einzelner Staaten spielen Währungen und damit verbunden Wechselkurse eine tragende Rolle. Der Umgang mit der eigenen Währung stellt Staaten vor die Entscheidung zwischen einer Bindung des Wechselkurses an eine andere Währung, der freien Bestimmung des Wechselkurses durch die Devisenmärkte oder einer Mischform, dem "Managed Floating". Jede der verschiedenen Möglichkeiten bietet, je nach wirtschaftlichen Voraussetzungen, Vor- …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Head of Fixed Income, Union Investment Privatfonds GmbH, Frankfurt am Main
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X