Kreditgenossenschaften II

Das Dilemma mit der Einlagenverzinsung

Quelle: Europäische Zentralbank

 

Seit drei Jahren liegen der Hauptrefinanzierungssatz der EZB bei Null Prozent und die Einlagefazilität für Bankengelder bei der EZB bei minus 0,4 Prozent. Einlagen bereiten unter dieser Konstellation nur bedingt Freude. Denn viele Kunden wissen genau, dass damit allen moderaten Inflationsraten zum Trotz seit Jahren reale Verluste hingenommen werden müssen. Und den Banken ist dieses Dilemma ebenso bewusst. Gerade für die Institute mit traditionell hohen Einlageübersch …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X