Commerzbank

Ein schlechtes Zeichen

Quelle: Commerzbank

Wie viel muss passieren, dass der Aufsichtsratschef und der Vorstandschef einer der bedeutendsten deutschen Privatbanken gleichzeitig ihren Hut nehmen müssen? Gar nicht so viel offensichtlich. Es langt der Unmut eines 5-Prozent-Aktionärs aus den USA über die wirtschaftliche Entwicklung und ein stures Management, das seine tollen Vorschläge einfach nicht beachten will. Dies reicht offensichtlich trotz einer Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland an diesem mittlerweile …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Bankkarten-Forum am 9. September 2020 leider nicht stattfinden können.

Wir werden Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit über die nächste Veranstaltung informieren.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X