Redaktionsgespräch mit Thorsten Pötzsch

" Es wird zunehmend ungemütlich für Geldwäscher"

Dr. Thorsten Pötzsch, Foto: BaFin (Bernd Roselieb)

Im Redaktionsgespräch berichtet der Exekutivdirektor der BaFin über Versuche von Kriminellen, aus der Corona-Krise Kapital zu schlagen. Doch die AFCA habe diese Sonderformen der Finanzkriminalität früh erkannt und Hinweise auf Handlungsmuster an den Finanzsektor weitergegeben. Den zuletzt deutlichen Anstieg der Verdachtsmeldungen führt Pötzsch auf eine gestiegene Sensibilisierung der Banken zurück. Aber nicht jeder Verdacht erhärte sich dabei, weswegen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X