Die Banken und die Politik

Carsten Englert, Redakteur Foto: Verlag Fritz Knapp GmbH

Banken und Politik - das ist eine lange Leidens-, aber auch Erfolgsgeschichte. Das sind zwei Gegenpole im selben System, die sich gegenseitig brauchen und manchmal auch gegenseitig das Leben schwer machen. Daher ist es kein Wunder, dass die beiden Pole versuchen, sich so viel, wie es geht, gegenseitig zu beeinflussen. Die Banken ächzen unter immer weiter zunehmender Regulierung bei gleichzeitig komplexem Marktumfeld durch Negativzinsen und Digitalkonkurrenz. Daher überrascht es …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X