Versteuert

Philipp Otto, Chefredakteur Foto: Verlag Fritz Knapp GmbH

Aktuell gibt es in der Bundesrepublik rund 40 verschiedene Steuern. Im vergangenen Jahr wurden Schätzungen des BMF zufolge von Bund, Ländern und Gemeinden rund 793,7 Milliarden Euro Steuern eingenommen. Hochrechnungen zufolge wird das Steueraufkommen bis 2022 auf 877,8 Milliarden Euro spürbar ansteigen. Damit setzt sich der Trend immer höherer Steuereinnahmen nahtlos fort. Zum Vergleich: 2005, im Jahr, als Angela Merkel Kanzlerin wurde, betrug das deutsche Steueraufkommen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X