Die neue IVV: Grundsatz der Proportionalität bleibt erhalten

Änderungen bei Finanzierungsleasing- und Factoring-Instituten

Marijan Nemet

Marijan Nemet - Die BaFin hat im Sommer dieses Jahres einen überarbeiten Entwurf zur Novellierung der Institutsvergütungsverordnung (IVV) veröffentlicht. Sie soll 2017 in Kraft treten. Der Gesetzgeber hält darin weiterhin am Grundsatz der Proportionalität fest, weshalb Finanzierungsleasing- und Factoring-Institute weiterhin aufgrund ihrer typischen Größen- und Risikostruktur als nicht bedeutend zu klassifizieren sind. Dies ermöglicht eine erleichterte …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Partner/Wirtschaftsprüfer im Bereich Financial Services bei Deloitte GmbH
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Finanzierung Leasing Factoring
Bücher

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X