Viele Neuemissionen aus Deutschland

Mehrere weitere deutsche Banken platzierten im zurückliegenden November Neuemissionen. Darunter befand sich - erstmals seit Juni 2018 - auch die apoBank, die mit einem Benchmark-Pfandbrief (500 Millionen Euro, zehnjährige Laufzeit) an ihre Investoren herantrat. Dank einer hohen Bidto-Cover-Ratio von 2,8 konnte die anfängliche Guidance von vier Basispunkten über Mid-Swap letztlich um vier Basispunkte eingedampft werden. In selber Höhe fiel die Spreadeinengung für die Hypovereinsbank aus, die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X