"AA+" für Österreich

Die Ratingagentur Fitch hat Österreichs Bonität mit der zweitbesten Note "AA+" bewertet. Dabei wurde der positive Ausblick bestätigt, was auch eine Heraufstufung zur Topbewertung hoffen lässt. Eine reiche, diversifizierte offene Wirtschaft mit hoher Wertschöpfung, die hohe Sparquote und die geringe Verschuldung des Privatsektors, tragen laut Fitch zur Stabilität bei. Ein Risiko seien aber die hohe Staatsverschuldung sowie die steigenden …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X