Moody's senkt Ausblick für deutsche Lebensversicherer

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutschen Versicherer halten sich laut der Ratingagentur Moody's bisher noch in etwa die Waage. Höheren Kosten durch Schließungen von Hotels und Gastronomie in Höhe von 1,5 Milliarden Euro und Anlageverlusten von 0,5 Milliarden Euro stünden Einsparungen in Höhe von 2 Milliarden Euro in den Kfz-Versicherungen gegenüber, da sich aufgrund des Lockdowns im Frühjahr weniger Unfälle ereignet haben. Der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X