Regulierung

Blase auf dem deutschen Immobilienmarkt? Die Ampel steht auf Gelb

Dr. Andreas Dombret
Bild: Frank Rumpenhorst, Deutsche Bundesbank

In Deutschland wird die Diskussion über mögliche Übertreibungen auf dem Wohnungsmarkt derzeit bekanntlich äußerst intensiv geführt. Dabei zeigt der Blick in die jüngere Vergangenheit, dass die rechtzeitige Identifizierung von Immobilienblasen wahrlich kein einfaches Unterfangen ist. Nüchtern und unter Zuhilfenahme wichtiger Indikatoren nähert sich der Autor des folgenden Beitrags dieser komplexen Thematik. Zwar lässt sich seiner Ansicht nach …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X