FACILITY UND PROPERTY MANAGEMENT

LOGISTIKFONDS AUF DEM WEG ZUM "GREEN STAR" UND ZU MEHR ESG: ERKENNTNISSE AUS DEM GRESB-RATING

Katrin Poos, Foto: RLI

Deutschlands Klimaschutzziele für 2050 sind äußerst ambitioniert: Ein nahezu CO2-neutraler Gebäudebestand wird bis dahin angestrebt. Die Zeit, entsprechende Instrumente und Lösungen zu finden, drängt also. Die Autorin des vorliegenden Beitrags erörtert, worauf es bei der Verankerung von ESG-Kriterien in der Immobilienbranche ankommt. Insbesondere geht sie dabei auch auf die Potenziale des GRESB-Ratings, der globalen Benchmark zur Messung der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Geschäftsführerin, RLI Investors GmbH, München
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X