INTERNATIONALES IMMOBILIENGESCHÄFT

TRENDWENDE AM ASIATISCH-PAZIFISCHEN IMMOBILIENMARKT

David Fassbender, Foto: PGIM Real Estate

Schon seit vielen Jahren blickt der Westen beinahe neidisch auf die äußerst dynamischen Wachstumsraten in der Asien-Pazifik-Region. Die Corona-Krise scheint daran nichts zu ändern: Der Internationale Währungsfonds (IWF) etwa traut Asien in einer aktuellen Schätzung eine vergleichsweise kräftige Konjunkturerholung zu. Demnach dürfte das Wirtschaftswachstum in der Region in diesem Jahr bei 7,6 Prozent liegen, für 2022 wird ein Plus von 5,4 Prozent …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Senior Portfolio Manager und Leiter Südostasien, PGIM Real Estate, Singapur
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X