INSTITUTIONAL ASSET MANAGEMENT - IMMOBILIEN-SPEZIALFONDS

UNIT DEAL STATT SHARE DEAL - ZEIT FÜR EINEN SEKUNDÄRMARKT BEI OFFENEN IMMOBILIEN-SPEZIAL-AIF

Heiko Böhnke, Foto: REAX

In den USA fest etabliert, in Deutschland nahezu unbekannt: Der Zweitmarkt zum Handel institutioneller Fondsanteile bei offenen Immobilien-Spezial-AIF fristet hierzulande ein Schattendasein. Dabei lassen die Zahlen von BVI und Bundesbank aufhorchen: Bei einem aktuellen Gesamtvolumen von 106 Milliarden Euro wurden allein in den vergangenen drei Jahren zwölf Milliarden Euro Abflüsse aus offenen Immobilien-Spezial-AIF registriert. Der Autor erörtert, wie aus einer Ü …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Mitglied des Vorstands, Real Exchange AG, Hamburg
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X