IMMOBILIEN AN DER BÖRSE

WACHSTUM DURCH ÜBERNAHME: AUSWIRKUNG VON AKQUISITIONEN BEI REITS

Thomas Körfgen, Foto: Savills IM

Übernahmen und Zusammenschlüsse börsennotierter REITs beziehungsweise Immobilien-AGs liegen derzeit voll im Trend. Ein wesentlicher Grund ist in den teils signifikanten Unterbewertungen zur Substanz zu suchen. Dieser Umstand bietet gerade den großen, mit dicken Kapitalpolstern ausgestatteten Fondsgesellschaften eine oftmals attraktivere Einstiegsmöglichkeit als der mittlerweile sehr teure Direktmarkt. Der Autor des vorliegenden Beitrags analysiert die Hintergrü …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Geschäftsführer und Leiter indirekte Immobilienanlage, Savills Investment Management KVG GmbH, Frankfurt am Main
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X