Commerzbank: Sabine Schmittroth in den Vorstand

Sabine Schmittroth
Quelle: Commerzbank

Der Aufsichtsrat der Commerzbank gibt bekannt, dass Sabine Schmittroth zum 1. Januar 2020 als künftige Arbeitsdirektorin in den Vorstand berufen wird. Sie übernimmt demnach die Funktion von Dr. Bettina Orlopp, die derzeit die Ressorts Compliance, Personal, Recht und Group Customer Process & Data Management verantworte.

Bettina Orlopp werde spätestens zum 31. März 2020 Nachfolgerin von Stephan Engels als Chief Financial Officer der Commerzbank. Dann übernimmt sie auch die Ressorts Tax, Investor Relations und Treasury. Sabine Schmittroth, die ab dem 1. Januar 2020 zunächst das Ressort Personal und Group Customer Process & Data Management verantwortet, erhält dementsprechend spätestens zum 31. März 2020 zusätzlich die Zuständigkeit für das Ressort Compliance. Das Ressort Recht liegt dann bei CEO Martin Zielke. Die Entscheidung über die Berufung von Sabine Schmittroth steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsicht.

Stefan Schmittmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank: "Ich freue mich, mit der Berufung von Sabine Schmittroth eine exzellente Nachfolgerin für Bettina Orlopp als Arbeitsdirektorin gefunden zu haben. Sabine Schmittroth hat in ihrer Laufbahn bei der Commerzbank und der Dresdner Bank in Führungsfunktionen im Vertrieb wie auch in verschiedenen Stabsfunktionen einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung der Bank geleistet. Gleichzeitig gewinnt die Commerzbank mit Bettina Orlopp eine hervorragende Finanzvorständin aus den eigenen Reihen. Bettina Orlopp hat im Vorstand ausgezeichnete Arbeit beim Personalumbau der Bank im Rahmen von Commerzbank 4.0 geleistet. Auch die Verbesserung der Kontrollsysteme der Bank und die erfolgreiche Beendigung der Überprüfung durch den von den US-Behörden eingesetzten Monitor gehen auf ihr Konto. Mit diesen Besetzungen und der Ernennung von Roland Boekhout zum Firmenkundenvorstand ist der Commerzbank-Vorstand wieder bestens aufgestellt."

Martin Zielke, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank: "In den letzten drei Jahren gemeinsamer Arbeit im Vorstand hat Bettina Orlopp drei Bereiche gesteuert, die fundamental für die Zukunft der Bank sind. Sie hat viele schwierige Themen erfolgreich gemeistert und umsichtig umgesetzt. Bettina Orlopp ist eine kommunikationsstarke Analytikerin, die sich schon als Strategiechefin intensiv mit den Finanzkennzahlen der Bank befasst hat. Für die Rolle des CFOs der Commerzbank ist sie von daher prädestiniert. Zusätzlich übernimmt sie nun auch mit dem Bereich Treasury die operative Verantwortung für das Herzstück der Bank. Für ihre zukünftigen Aufgaben wünsche ich Bettina Orlopp mindestens genauso viel Erfolg wie bisher. Ich freue mich zudem sehr, mit Sabine Schmittroth eine seit langem sehr geschätzte und erfolgreiche Kollegin im Vorstand der Commerzbank begrüßen zu dürfen. Das erfolgreiche Kundenwachstum im Privatkundengeschäft hat sie wesentlich mit verantwortet. Sie hat zudem etliche Transformations- und Changeprozesse im Privatkundensgement gesteuert. Dabei hat sie sich immer für die Personalentwicklung stark gemacht und hier liegt ihre große Leidenschaft. Mit Blick auf die sich durch die Digitalisierung und Regulierung rapide wandelnden Anforderungen an die Belegschaft bringt sie die besten Voraussetzungen für ihre neue Rolle mit."

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X