OLB: Stefan Barth neuer CRO

Stefan Barth; Quelle: OLB/Michael Wurzinger

Der Aufsichtsrat der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) hat Stefan Barth in den Vorstand berufen. Barth wird ab 1. Januar 2021 als Chief Risk Officer (CRO) die Verantwortung für das Credit Risk Management, das Risikocontrolling und die Restrukturierung übernehmen. Er war zuletzt als CRO in der Bawag Group tätig.

Damit besteht der Vorstand der OLB ab dem 1. Januar 2021 aus Dr. Wolfgang Klein als Vorstandsvorsitzendem sowie den Vorstandsmitgliedern Stefan Barth, Karin Katerbau, Hilger Koenig und Dr. Rainer Polster. Das Führungsteam der Bank wird komplettiert durch den Generalbevollmächtigten Peter Karst.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X