Alles klar? Herkunft und Berechtigung von Steuertransparenz

Thomas Ihering, Abteilungsdirektor im Bereich Recht und Steuern, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), Berlin

Quelle: VÖB

Thomas Ihering, Abteilungsdirektor im Bereich Recht und Steuern, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), Berlin - Den politisch Verantwortlichen geht die Steuertransparenz nicht weit genug. Entsprechend viele Gesetzesinitiativen sind auf den Weg gebracht worden. Der Autor bewertet im Folgenden den automatisierten Informationsaustausch über FATCA und den Common Reporting Standard, die Anforderungen an Konzerne durch das Country-by-Country-Reporting, die …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X