Cryptocurrencies oder digitale Zentralbankwährungen?

Michael Altenburg, Foto: Studio Ecker

In dem vorliegenden Beitrag befasst sich der Autor mit der Rolle von Kryptowährungen und digitalen Zentralbankwährungen im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr, aber auch mit dem Wettstreit des Westens mit China um die ökonomische Vorherrschaft. Zunächst wägt er die Vor- und Nachteile der Kryptowährungen ab. So könne die "Krypto-Manie" eine ernsthafte Gefahr für schwache Volkswirtschaften sein, wie das Beispiel der Türkei zeige. …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Partner MAF Group, Luzern, Schweiz
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X