Direct-to-Consumer - das Damoklesschwert der Finanzbranche

Jörg Bollow Foto: J. Bollow

Die digitale Transformation macht einen überflüssig: den Intermediär. Neue Technologien wie die Blockchain sollen helfen, Vermittler und die damit verbundenen Kosten aus dem Spiel zu nehmen. Der Autor geht der Frage nach, ob Kreditinstitute als Intermediär zwischen Kunde und Produkt damit langsam überflüssig werden. Der Konsument nimmt mittlerweile eine immer aktivere Rolle im Wirtschaftsgeschehen ein, als eben nur zu konsumieren. Als Schlüssel für …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X