Smart-Beta-Konzepte im Unternehmensanleihen-Segment

Tristan Perret, Foto: Ossiam

Angesichts der seit Jahren vergleichsweise niedrigen Renditen von Staatstiteln engagieren sich Investoren zunehmend im Segment der Unternehmensanleihen. Unter tausenden Emittenten den Renditevorteil von Unternehmensanleihen zu heben, verlangt nach Ansicht des Autors ein systematisches Vorgehen. Traditionellen, auf Marktkapitalisierung basierten Anleihen-Benchmarks schreibt er die natürliche Tendenz zu, hoch verschuldete Emittenten überzugewichten, und damit insbesondere in …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X