Rechtsfragen

Zahlen mit gefundener EC-Karte - strafbar?

Dr. Claus Steiner

Verwendet jemand eine zum Beispiel auf der Straße gefundene, vom Inhaber verlorene Girocard zum Bezahlen eigener Einkäufe im Point-of-Sale-Verfahren mit Beträgen unterhalb der von der kartenausgebenden Bank für die PIN-Abfrage gesetzten Grenze, haben die Gerichte Probleme, diese Tat dem richtigen Strafgesetz zuzuordnen und eine Strafe zu verhängen. Das OLG Hamm hatte in einem Beschluss vom 7.4.2020 über diesen Tatbestand in letzter Instanz zu entscheiden. (AZ 4 …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Rechtsanwalt, Wiesbaden
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X