Was lange währt ...

Philipp Otto Chefredakteur, Foto: Fritz Knapp Verlag GmbH

"Was lange währt, wird endlich gut", so heißt ein deutsches Sprichwort. Es drückt aus, dass alles seine Zeit braucht und das Geduld belohnt wird, weil irgendwann ein lang erwartetes Ereignis doch noch eintritt - mit positiven Folgen natürlich. Die positiven Folgen der Niedrigzinspolitik zu erkennen, wird indes immer schwieriger, weil sie Monat um Monat und Jahr für Jahr anhält. Die negativen Auswirkungen dagegen werden in der laufenden Bilanzsaison …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X