DLL: Jeroen van Beeck und Arno Worm übernehmen Geschäftsführung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Jeroen van Beeck; Quelle: DLL

Die DLL Group setzt die internationale, branchenorientierte Organisationsstruktur nun auch auf den europäischen Märkten um. Die Services für verschiedene Branchen, zum Beispiel für Baumaschinen, Bürotechnik, Landmaschinen oder Logistik, werden künftig verstärkt in international ausgerichteten Unternehmensbereichen geführt. Die Country Sales Manager der verschiedenen Branchen in Deutschland arbeiten zukünftig noch enger mit den globalen Verantwortlichen in den Sparten zusammen. Die nationale Struktur des Unternehmens in Deutschland bleibt erhalten und übernimmt eine noch stärkere Dienstleistungsfunktion für die Geschäftsbereiche. Damit optimiert DLL die bisherige Matrixstruktur der Organisation.

Arno Worm; Quelle: DLL

Mit der Umsetzung der Branchenstruktur ist ein Führungswechsel in Deutschland verbunden. Die Geschäftsführung wurde am 1. Januar 2021 von Jeroen van Beeck und Arno Worm übernommen. Die bisherigen Geschäftsführer Arthur Breuer und André Müllerhaben das Unternehmen verlassen.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X