Factoring: Starkes Wachstum in 2019

Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes stiegen im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018 um knapp 12 Prozent auf 132,8 Milliarden Euro, trotz eines sich global stark eintrübenden wirtschaftlichen Klimas. Bedingt auch durch weitere Neuaufnahmen in den Verband, unter anderem aus dem kundenstarken Health-Bereich, konnte sich die Kundenzahl mehr als verdoppeln. Mit nunmehr 91 000 Kunden rückt laut Meldung die magische Marke von 100 000 Factoring-Nutzern nun näher.

Das nationale Geschäft stieg demnach im ersten Halbjahr weiter an; hier gab es ein Wachstum von knapp 17 Prozent auf nunmehr 94 Milliarden Euro. Im internationalen Factoring-Geschäft (Export-und Import-Factoring) war laut Meldung ein Rückgang von über sechs Prozent auf nunmehr 35,9 Milliarden Euro bemerkbar, wobei der Rückgang allein aus dem Export resultieren soll.

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X