Sixt Leasing SE: Spiegelhalter wird Vorstandsvorsitzender

Thomas Spiegelhalter

Quelle: Sixt

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat Thomas Spiegelhalter (53) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum neuen Vorsitzenden des Vorstands (CEO) bestellt. Er wird den Vorstandsvorsitz von Rudolf Rizzolli übernehmen, dessen Vertrag ausläuft. Zugleich hat der Aufsichtsrat die Bestellung des seit 1. April 2015 amtierenden Finanzvorstands (CFO) Björn Waldow um drei Jahre bis zum Jahr 2021 verlängert.

Thomas Spiegelhalter ist derzeit Sprecher der Geschäftsführung einer der größten Mercedes-Benz-Autohandelsgruppen (Beresa-Gruppe) in Deutschland. Spiegelhalter wird als CEO der Sixt Leasing SE die Verantwortung für die strategische Entwicklung des Unternehmens, den Vertrieb und das Marketing sowie für die Bereiche Einkauf, IT und Personal übernehmen.

„Mit Thomas Spiegelhalter gewinnt die Sixt Leasing einen ausgewiesenen Branchenexperten mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Autohandel und Leasing“, sagt Erich Sixt, Aufsichtsratsvorsitzender der Sixt Leasing SE. „Ich bin sicher, dass er der strategischen Weiterentwicklung und dem internationalen Wachstum unserer Gruppe neue Impulse geben wird.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X