Sixt Mobility Consulting unter neuer Führung

Christoph von Tschirschnitz
Quelle: Sixt
 

Sixt Mobility Consulting GmbH, Tochtergesellschaft der Sixt Leasing SE in Pullach, steht künftig unter der Leitung von Christoph von Tschirschnitz. Als neuer Geschäftsführer verantwortet er künftig die Geschäfte des unabhängigen Anbieters von Fuhrparkmanagement in Europa und dessen weitere nationale und internationale Expansion. Von Tschirschnitz kommt von der BMW Group und hatte dort diverse Positionen im oberen Management in den Bereichen Konzernsteuerung/M&A und Vertriebswegestrategie inne, zuletzt als CEO der Region Zentral- und Südosteuropa.

„Mit Christoph von Tschirschnitz verstärkt sich unsere Unternehmensgruppe um einen Geschäftsführer, der langjährige Erfahrung in allen Vertriebs- und Finanzierungsbereichen der Autoindustrie hat, die Automobil- und Mobilitätsmärkte Europas hervorragend kennt und sehr gut vernetzt ist“, sagt Thomas Spiegelhalter, Vorstandsvorsitzender der Sixt Leasing SE. „Ich bin überzeugt, dass seine internationale Management-Erfahrung dazu beitragen wird, unsere ambitionierten Wachstumspläne für den Geschäftsbereich Flottenmanagement im In- und Ausland zu erreichen.“ Sixt Mobility Consulting befindet sich auf einem starken Wachstums- und Expansionskurs: Der Vertragsbestand soll bis Ende 2021 um 50 Prozent auf mehr als 60 000 Verträge wachsen.

„Ich freue mich sehr, Teil des Führungsteams der Sixt-Leasing-Gruppe zu werden. Individuelle Mobilität bleibt auch künftig ein wesentliches Bedürfnis der Menschen – ob im Privat- oder Geschäftsleben. Für Unternehmen ist die Flotte betriebsnotwendig, für Mitarbeiter ein starker Motivationsfaktor – und immer ein großer Kostenfaktor“, so Christoph von Tschirschnitz. „Durch zunehmende Anforderungen, sei es durch regulatorische Veränderungen, technologische Innovationen oder Ansprüche der Fahrer, wird das Fuhrparkmanagement für Unternehmen immer komplexer. Sixt Mobility Consulting hat aus meiner Sicht eine enorme Leistungsfähigkeit und überzeugende Antworten für Unternehmen – unabhängig und neutral zu Herstellern und Leasinggebern. So werden die vielfältigen Herausforderungen zu Chancen für eine noch effizientere und für Mitarbeiter attraktive Fuhrparkgestaltung.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X