Regelungen für Auslagerungen durch die 5. MaRisk-Novelle

Neue Anforderungen oder lediglich eine Konkretisierung bestehender Vorschriften?

Dr. Christopher Zilch Quelle: Baker Tilly

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat im Oktober 2017 die fünfte überarbeitete Fassung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) publiziert. Neben den Anforderungen an eine Risikoberichterstattung sowie der Etablierung einer Risikokultur stellen die geänderten Vorschriften zu Auslagerungen den dritten wichtigen Baustein der Novelle dar. Ob es sich um Konkretisierungen bereits bestehender Regelungen beziehungsweise eine Umsetzung …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Finanzierung Leasing Factoring
Finanzierung Leasing Factoring

bdl_300x100_png_82192.png
dfv_300x100.png

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X