BNP Paribas Real Estate und EHL Immobilien kooperieren in Österreich

BNP Paribas Real Estate hat einen Kooperationsvertrag mit dem österreichischen Unternehmen EHL IMMOBILIEN GmbH mit Sitz in Wien unterzeichnet und stärkt damit seine Präsenz in Europa. Der Kooperationsvertrag umfasst Advisory Services (Transaction, Consulting, Valuation) und Property Management. EHL Immobilien wurde 1991 gegründet und wird von Michael Ehlmaier als Geschäftsführender Gesellschafter geleitet. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 193 Mitarbeiter, überwiegend am Standort Wien.

„Diese neue Partnerschaft mit EHL in Österreich unterstreicht die Fähigkeit von BNP Paribas Real Estate beim Ausbau seines Kooperationsnetzwerks mit Marktführern und verdeutlicht einmal mehr den Anspruch, uns als europäisches Best-in-Class-Unternehmen im Bereich Immobiliendienstleistungen für unsere internationalen Kunden zu positionieren”, so Aymeric Le Roux, Executive Director International Advisory and Alliances bei BNP Paribas Real Estate.

„Wir sind sehr erfreut darüber, dass unser neuer globaler Partner seinen Sitz in der EU hat. BNP Paribas Real Estate und EHL passen ideal zueinander”, so Michael Ehlmaier. „Als Marktführer in den Bereichen Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie Immobilieninvestitionen und Bewertung ermöglichen wir BNP Paribas Real Estate einen optimalen Zugang zum österreichischen Markt. Gleichzeitig ist das internationale Netzwerk an Niederlassungen und Kooperationen von BNP Paribas Real Estate ein echter Pluspunkt für unsere österreichischen Kunden.”

Die Unterzeichnung dieses neuen Kooperationsvertrags verdeutlicht die Absicht von BNP Paribas Real Estate, sein internationales Unternehmenswachstum weiter voranzutreiben, um die zukünftigen Anforderungen seiner Kunden besser erfüllen zu können. Neben den 5.100 Mitarbeitern, die das Unternehmen in 15 Ländern beschäftigt, umfasst das Kooperationsnetzwerk von BNP Paribas Real Estate mittlerweile rund 4.000 Experten in weiteren 21 Ländern.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X