WOHNEN IN DEUTSCHLAND

BAUEN DARF KEINE HERAUSFORDERUNG SEIN

Andreas Mattner Quelle: Anna-Lena Ehlers

Ob Mietpreisbremse, Wohnimmobilienkreditrichtlinie oder Energieeinsparverordnung - die regulatorischen Eingriffe der jüngeren Vergangenheit auf dem deutschen Wohnungsmarkt waren reichlich kontrovers. Kontrovers vor allem deshalb, weil die Instrumente eine kontraproduktive Wirkung im Kampf gegen den vielerorts akuten Wohnraummangel entfalteten. Der Autor benennt schonungslos die momentan vorherrschenden Missstände und erklärt, welche Maßnahmen zur Entspannung der Lage …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Präsident, ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., Berlin
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X