PERSPEKTIVEN 2021

FINANZIERUNGEN DRINGEND BENÖTIGT: WIE GEHT ES WEITER AM HOTELMARKT?

Andreas Ewald, Foto: Engel & Völkers Hotel Consulting

2020 war verheerend für die Hotellerie. Kein Teil der Immobilienbranche wurde wirtschaftlich härter von der Corona-Pandemie getroffen. Wie geht es weiter mit der gebeutelten Hotelbranche? Im Moment ist es schwierig, Vorhersagen zu treffen. Und das ist Teil des Problems, denn wie jedes immobiliengetriebene Geschäft hängt die Hotelbranche stark von der Verfügbarkeit von Fremdkapital ab. Banken aber scheuen nichts mehr als Ungewissheit. Das Ergebnis: Der Kapitalfluss …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Managing Partner, Engel & Völkers Hotel Consulting GmbH, Hamburg
Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X