WOHNUNGSWESEN

GEWERBLICHES WOHNEN: DIE NISCHE WÄCHST IN VIELE RICHTUNGEN

Niels Berl, Foto: The Collective

Der gewerbliche Wohnungsmarkt differenziert sich immer weiter aus. Eine steigende Nachfrage ganz unterschiedlicher Zielgruppen nach adäquaten Beherbergungs- und Servicekonzepten für eine bestimmte Zeit trifft auf ein zunehmend breit gefächertes Angebot aus Richtung der Wohnungs- und Hotelwirtschaft. Nach Einschätzung des Autors handelt es sich dabei durchaus um einen nachhaltigen Trend, denn die Art, wie Menschen wohnen, reisen und arbeiten ändere sich und schaffe …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Director, The Collective Deutschland, Berlin
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X