IMMOBILIEN-SPEZIALFONDS

VERWAHRSTELLEN - WERTVOLLE UNTERSTÜTZUNG IN DER FONDSADMINISTRATION

Robert Guzialowski, Foto: Hauck & Aufhäuser

Während im Wertpapierbereich die Anforderungen an die Verwahrstelle sich zunehmend in Richtung Standardisierung und Automatisierung entwickeln, stehen die Zeichen bei Sachwertefonds - und hier insbesondere im Segment der Immobilien-Spezialfonds - eher auf Spezialisierung. Die wesentlichen Gründe für diesen Trend beleuchtet der Autor des vorliegenden Beitrags. Nicht zuletzt seien es die derzeit sehr dynamischen Geschehnisse am Transaktionsmarkt, die ein schnelles, aber zugleich …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Leiter Real Assets Deutschland, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, Frankfurt am Main
Immobilien & Finanzierung

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X