GRUSSWORT ZUR EXPO REAL 2018

ZEHN JAHRE NACH DER FINANZKRISE - WO STEHT DIE IMMOBILIENWIRTSCHAFT?

Klaus Dittrich Quelle: Messe München

Nach einer Dekade des billigen Geldes hat die internationale Verschuldung massive Ausmaße angenommen. Steigende Zinsen, Handelskonflikte und geopolitische Spannungen bilden dunkle Wolken am Horizont. Aber noch schlagen diese Entwicklungen nicht auf die Immobilienwirtschaft durch. Es ist nach wie vor viel Geld im Markt und Immobilieninvestments sind begehrt.

Diese Situation spiegelt sich auf der Expo Real 2018 wider: Die Ausstellerzahlen sind auf einem neuen Rekordniveau, kurz …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Immobilien & Finanzierung

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X