INTERNATIONALES IMMOBILIENGESCHÄFT

"DER LIMITIERENDE FAKTOR IST UND BLEIBT LEIDER DAS KNAPPE ANGEBOT"

Dr. Manfred Wiltschnigg, Foto: Galcap

Mehr als 30 Jahre ist es inzwischen her, seit die Staaten in Mittel- und Osteuropa (CEE) ihre Freiheit erlangten. Mit der Öffnung nach Westen entdeckten bald auch erste institutionelle Anleger und Banken die Region als attraktive Zielmärkte für Immobilieninvestments. Gleichwohl zeigt der gesamteuropäische Vergleich, dass hier noch immer sehr viel Luft nach oben ist. Galleon Capital Management (Galcap Europe) ist ein auf CEE und Österreich spezialisierter Immobilien- …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X