DVFA gründet Wici Germany

Die DVFA – Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management – hat heute im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung die Gründung von WICI Germany (als Teil der globalen Worldwide Intellectual Capital Initiative) bekanntgegeben. Die Bedeutung von Intangible Assets und Intellectual Capital für die Wertsteigerung einer Unternehmung sind nach Ansicht der Investment Professionals nicht wegzudiskutieren. Das grundlegende Problem ist, dass Intangible Assets zwar einen erheblichen Anteil zur Wertschaffung einer Unternehmung beitragen können, allerdings nach konventionellen Bilanzierungsregeln kaum berücksichtigt werden.

Die DVFA wird dazu künftig den Gedankenaustausch in Deutschland mit renommierten Wissenschaftlern und Praktikern fördern und ihre Erkenntnisse in die europaweiten bzw. globalen Initiativen WICI Europa beziehungsweise WICI Global einbringen. WICI Germany wird dabei vor allem an der stetigen Verbesserung der industriebasierten Schlüsselfaktoren, den so genannten WICI-KPIs (http://www.wici-global.com/kpis) mitarbeiten und gleichzeitig WICI-KPIs für neue Industrien initiieren.

„Als Aktienanalyst bin ich im Tagesgeschäft immer wieder mit der Frage konfrontiert, wie Intangible Assets und Intellectual Capital systematisch in die Unternehmensbewertung einfließen. Wir freuen uns, unsere Gedanken in die internationalen Aktivitäten von WICI einzubringen und den Investment Professionals stärkere Hilfestellung zu geben“, so Christoph Schlienkamp, Mitglied des Vorstands der DVFA und Leiter der Kommission Unternehmensanalyse.

Eigene Bewertung: None Durchschnitt: 4 Punkte (1 Bewertung)

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X