EEX: Kooperation mit NZX

Die neuseeländische Börse NZX und die European Energy Exchange (EEX) haben eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung des Emissionsrechtehandels in Neuseeland geschlossen. Das teilt die EEX heute mit. Der neuseeländische Emissionsrechtemarkt soll es den Marktteilnehmern, darunter CO2-Emittenten sowie Waldbesitzern ermöglichen, ihre Verpflichtungen im Rahmen des neuseeländischen Emissionshandelssystems (ETS) zu erfüllen. Das neuseeländische ETS ist das wichtigste Instrument der Regierung zur Erreichung der nationalen und internationalen klimapolitischen Ziele.

Laut Mark Peterson, CEO der NZX, „eröffnen sich mit dem Wachstum des neuseeländischen Emissionsmarktes neue Möglichkeiten. Wir glauben, dass die Transparenz und Sicherheit eines regulierten Marktes den bestehenden Emissionshandelsmarkt in Neuseeland aufwerten wird. Wir wissen, dass Märkte, die die klimapolitischen Ziele unseres Landes und das Risikomanagement für die Teilnehmer unterstützen, immer wichtiger werden. Die Kooperationsvereinbarung mit der EEX ermöglicht es uns, umfangreiches Fachwissen in diesem Bereich zu erwerben, während wir weiterhin mit bestehenden inländischen Marktpartnern zusammenarbeiten, um das Wachstum, die Entwicklung und den Vertrieb dieses neuen Marktes zu fördern.“

Der CEO der EEX, Peter Reitz sagt „Neuseeland ist ein attraktiver Markt mit einem anerkannten Emissionshandelssystem, das auf einem stabilen regulatorischen Umfeld beruht. Die internationale Zusammenarbeit ist entscheidend, um das volle Potenzial der CO2-Märkte auszuschöpfen. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen aus den europäischen und nordamerikanischen Emissionsmärkten zusammen mit der NZX auf dem neuseeländischen Markt anzuwenden.“

Die Zusammenarbeit zwischen NZX und EEX soll Expertenwissen in den weltweiten Emissionshandelsmärkten mit der Infrastruktur eines in Neuseeland etablierten Börsenplatzes verbinden. Dies bietet der neuseeländischen Regierung und den CO2-Marktteilnehmern Zugang zu regulierten Plattformen, Produkten und Dienstleistungen, die für internationale Zwecke geeignet und speziell auf den lokalen Markt zugeschnitten sind. Darüber hinaus erwägen NZX und EEX ihre Zusammenarbeit auch auf andere Regionen beziehungsweise Assetklassen auszuweiten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X