Sparkassen - Modell mit Zukunft

Gerhard Grandke, Foto: SGVHT

Die aktuelle Geldpolitik der Notenbanken registriert der Autor auf absehbare Zeit als Beschränkung der Ertragsseite von Banken und Sparkassen. Und auch in Regulierungsfragen erwartet er trotz der Verabschiedung des Bankenpaketes keine Entspannung, sondern eher einen wachsenden Datenhunger der zuständigen Instanzen. Vor diesem Hintergrund betont er als wichtige Handlungsoptionen der Sparkassen in Zeiten der Digitalisierung besonders die Fortschritte bei diversen Produkten und Dienstleistungen …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Geschäftsführender Präsident, Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen (SGVHT), Frankfurt und Erfurt
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen
bank und markt

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X