Private Banken II

Schwieriges Umfeld

Fürstlich Castell´sche Bank, Würzburg

2017 hatte die traditionsreiche fränkische Castell-Bank ein "sehr, sehr gutes" Berichtsjahr vor Augen, bevor ein im Herbst entdeckter Betrugsfall dem Institut im Alleinbesitz der Fürstenfamilien Castell-Castell und Castell-Rüdenhausen unliebsame Sonderbelastungen der Ergebnisrechnung bescherte und Rückstellungen von 5,6 Millionen Euro notwendig machte. Im Herbst wurden die Gerichtsverfahren gegen einen Mitarbeiter abgeschlossen, die Ansprüche der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X