Welt ohne Banken

Philipp Otto

"Welt ohne Bienen" heißt ein Buch von Alison Benjamin und Brian McCallum, das das Aussterben der für den Menschen so wichtigen Insekten zum Thema macht. Damit ist auch der Mensch bedroht, denn es geht keineswegs nur um den Honig auf dem Frühstücksbrot, sondern um alles, was auf der Bestäubung durch die fleißigen Insekten beruht: Nahrung, Futtermittel, pflanzliche Rohstoffe. In den USA werden Teile der kalifornischen Mandelbäume bereits heute per …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.


X