Baufi 24 wächst trotz Corona

Die Corona-Pandemie hat im Geschäft der Baufi24 Baufinanzierung AG, die erst im Januar 2020 den Formwechsel zur AG vollzogen hat, keine Bremsspuren hinterlassen. Im ersten Halbjahr 2020 konnte das Unternehmen – trotz Corona-Pandemie – das Finanzierungsvolumen um 89 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. Im selben Zeitraum eröffneten 24 neue Baufi24-Geschäftsstellen in Deutschland. „Wir verzeichnen nach wie vor starkes Interesse an unserem Franchisemodell“, so der Vorstand Michael Lorenz.

Im Mai hatte das Unternehmen die Übernahme der Loan Link GmbH gemeldet. Unter der Marke „LoanLink24“ will sich Baufi24 in Zukunft auch englischsprachigen Kunden widmen. Dafür sollen mit dem Franchise-Modell Büros mit englischsprachigen Finanzierungsexpertinnen und Finanzierungsexperten in industriellen Ballungszentren in Deutschland eröffnen. Gleichzeitig geht die Expansion der Baufi24-Geschäftsstellen weiter.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Folgen Sie uns auf

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X