Engel & Völkers Capital AG: Michael Fröhlich wird Head of Real Estate Finance

Michael Fröhlich, Quelle: Engel & Völkers Capital AG

Die Engel & Völkers Capital AG ernennt Michael Fröhlich zum Head of Real Estate Finance für die Standorte Berlin und Hamburg. Er wechselt von der Basel Immobilien GmbH, wo er als Chief Financial Officer den Vertrieb von Immobilienfinanzierungen sowie das Portfolio- und Finanzrisikomanagement verantwortete.

Jörg Scheidler, Vorstandsmitglied der Engel & Völkers Capital AG: „Mit Michael Fröhlich haben wir einen erfahrenen und gut vernetzten Finanzierungsexperten gewonnen, der mit seiner umfassenden Expertise den Sektor Real Estate Finance weiter stärken wird. Damit reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach alternativen Finanzierungsformen und stellen sicher, unseren Kunden auch in Zukunft exzellente Lösungen anbieten zu können, die allen Marktanforderungen gerecht werden.“

Michael Fröhlich: „Die Engel & Völkers Capital AG vereint Know-how in den lokalen Immobilienmärkten mit innovativen Finanzierungskonzepten. Vor dem Hintergrund eines immer komplexer werdenden Kapitalmarkts und neuen gesamtwirtschaftlichen Herausforderungen sind solche Konzepte zunehmend gefragt und werden künftig eine entscheidende Rolle bei der Realisierung von Immobilienprojekten spielen.“

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG war Fröhlich für Bankhäuser wie die Deutsche Bank und die Landesbank Berlin Holding AG tätig. Seine dort gewonnenen Erfahrungen im Risikomanagement und bundesweiten Immobilienvertrieb setzte er erfolgreich für die BUWOG Development GmbH Berlin ein, bevor er im Jahr 2019 Mitglied des Executive Committee der Basel Immobilien GmbH wurde.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X