Jürgen Schmid wechselt in die Geschäftsführung von Barings

Jürgen Schmid (Quelle: Barings)

Barings Real Estate holt Jürgen Schmid als Head of Acquisiton & Sourcing und beruft ihn zugleich in die deutsche Geschäftsführung. Schmid verantwortet vom Standort Frankfurt sowohl das deutschlandweite Deal-Sourcing als auch den Immobilienankauf für die bestehenden Core-, Value-add- und opportunistischen Strategien. Der neu geschaffene Bereich „Acquisition & Sourcing“ bündelt dabei gemeinsam mit dem von Nikolas von Kleist geleiteten Resort „Transaction Management“ sämtliche An- und Verkaufsaktivitäten in Deutschland.

Jürgen Schmid kommt von Savills, wo er seit 2013 als Director Investment das regionale Investmentgeschäft in Frankfurt verantwortet und in dieser Zeit zahlreiche Transaktionen vornehmlich im Büro- und Wohnungssektor begleitete. Zuvor war er in unterschiedlichen Positionen u.a. bei Deka Immobilien, Tishman Speyer und der Freo Group tätig.

Sascha Becker, Managing Director und Country Head Germany, sagt: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Jürgen Schmid für uns gewinnen konnten. Mit ihm bekommen wir einen ausgewiesenen Experten mit einem breiten Erfahrungsschatz und einem exzellenten Netzwerk. Er wird uns bei unserem Ziel unterstützen, dieses Jahr bis zu eine Milliarde Euro zu investieren, vor allem im Logistik-, Wohn- und Bürosektor.“ Schmid ergänzt: „Nach acht erfolgreichen Jahren bei Savills freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe und das fantastische Team bei Barings.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X