Klaus Freiberg verlässt Vonovia – Arnd Fittkau wird Nachfolger

Klaus Freiberg
Quelle: Vonovia

Klaus Freiberg (57) hat sich entschieden, mit Ablauf der Hauptversammlung am 16. Mai 2019 aus dem Vorstand von Vonovia auszuscheiden. Arnd Fittkau (46), bisher Generalbevollmächtigter von Vonovia für das Segment Bewirtschaftung, wird zum selben Zeitpunkt in den Vorstand berufen. Das Segment Value-add, in dem die Dienstleistungen von Vonovia gebündelt sind, und das von Klaus Freiberg in Personalunion mit der Bewirtschaftung geleitet wurde, wird zukünftig vom Vorstandsvorsitzenden von Vonovia, Rolf Buch, verantwortet und operativ von der neuen Generalbevollmächtigten Konstantina Kanellopoulos geführt. Klaus Freiberg bleibt Vonovia auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand in beratender Funktion verbunden.

„Klaus Freiberg hat maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Vonovia. Nach seiner Berufung in den Vorstand im Jahr 2010 setzte er mit großem unternehmerischem Geschick und strategischer Weitsicht darauf, Dienstleistungen für die Kunden von Vonovia unternehmensintern zu erbringen. In seiner Zeit ist die Gesamtzahl der Mitarbeiter auf rund 10.000 Mitarbeiter gewachsen. Unter seiner Leitung werden heute bundesweit mehr als 390.000 Wohnungen bewirtschaftet“, erklärt Jürgen Fitschen, Aufsichtsratsvorsitzender der Vonovia SE. „Mit Arnd Fittkau wird ein sehr erfahrener Manager in den Vorstand von Vonovia berufen, der langjährige Erfahrungen in der Wohnungswirtschaft gesammelt und seine Führungsqualitäten ebenso wie sein kundenorientiertes Handeln unter Beweis gestellt hat. Wir besetzen den Vorstand damit aus den eigenen Reihen des Unternehmens“, so Jürgen Fitschen weiter.

Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Vonovia SE: „Wesentliche Weichenstellungen in der kundenorientierteren Ausrichtung des Unternehmens sind direkt mit Klaus Freiberg verbunden. Ihm ist es mit großem persönlichen Einsatz, seinem Gespür für gesellschaftliche Trends und unternehmerischer Entscheidungsfreude gelungen, unser Unternehmen auf die Herausforderungen des Wohnungsmarktes vorzubereiten. Arnd Fittkau hat als Generalbevollmächtigter bei Vonovia in den vergangenen Jahren das bundesweite Bewirtschaftungsgeschäft erfolgreich weiterentwickelt. Ich freue mich sehr, dass der Aufsichtsrat von Vonovia mit Arnd Fittkau einen Teamplayer mit viel Gespür für die Interessen der Mieter in den Vorstand berufen hat. Eine seiner Hauptaufgaben wird es sein, die Präsenz in den Beständen weiter auszubauen und die Beziehungen zu den Kunden und zur lokalen Politik weiter zu vertiefen“, so Rolf Buch weiter.

Mit der Berufung von Arnd Fittkau in den Vorstand für das Segment Bewirtschaftung setzt sich der Vorstand der Vonovia SE zukünftig zusammen aus Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender, Helene von Roeder, Finanzvorständin, Arnd Fittkau, Vorstand für Bewirtschaftung, und Daniel Riedl, Vorstand für Development. Das Segment Value-add und Vertrieb wird zukünftig verantwortet vom Vorstandsvorsitzenden Rolf Buch; Konstantina Kanellopoulos, die als Generalbevollmächtigte den Dienstleistungsbereich operativ führen wird, wird direkt an Rolf Buch berichten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X