Marktnotizen, Ausgabe 4/2021

Die Immofinanz AG, Wien, plant die Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots zur Erlangung der Mehrheit bei der S Immo AG, Wien. Der Angebotspreis pro Aktie soll 18,04 Euro betragen, was dem Schlusskurs der S-Immo-Aktie zum Zeitpunkt der Ankündigung am 12. März entsprach. Die Immofinanz hält bereits knapp 19,5 Millionen Aktien, was einem Anteil von rund 26,5 Prozent am Grundkapital der S Immo entspricht.

Ende Februar hat die Pegasus Capital …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X